Outdoorcamps

Region Zürichsee, Glarus, Sarganserland, Zentralschweiz

In den moving Outdoorcamps verbringen die Kinder eine bewegte, spielerische Woche in der Natur.

 

Im Wald, auf umliegenden Wiesen und manchmal auch auf Sportplätzen verbringen wir 5 Tage im Freien.

 

Die Outdoorcamps bieten ein vielseitiges Angebot an Aktivitäten in der Natur. Das Mittagessen wird gemeinsam im Wald über dem Feuer gekocht. 

In einzelnen Outdoorcamps (siehe Ausschreibungen der einzelnen Camps) gibt es eine freiwillige Übernachtung im Wald vom Donnerstag auf den Freitag. Kinder, welche nicht übernachten, können am Übernachtungsabend noch mit der Gruppe im Wald zu Abend essen und danach abgeholt werden. Diese Camps enden am Freitag um 12:00 Uhr anstatt wie regulär um 16:00 Uhr.

 

Das reguläre Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 - 13 Jahren. 

Je nach Lokalität erwartet euch:


  • Hütten bauen
  • Seilpark aufbauen (Slacklines, Strickleitern, Seile, Klettermöglichkeiten)
  • Schnitzen und Sägen
  • Schnitzeljagd
  • Orientierungslauf
  • Land-Art (Kunst und Gestaltung mit Naturmaterialien)       
  • Stauen an Gewässern

 

 

 

 

  • Wandern
  • Postenlauf mit Funspielen
  • Outdoorspiele
  • Feuer machen
  • Töpfern und brennen im Feuer
  • Gemeinsames Kochen
  • Wildkräuter- und Heilpflanzenkunde
  • … und Vieles mehr

Das konkrete Wochenprogramm wird je nach Lokalität individuell zusammengestellt. 

 

Die Eltern und Kinder erhalten das detaillierte Programm bis spätestens 2 Wochen vor dem Camp.